Unterstützt durch:

Dienstag, 29. Dezember 2015
Kat: Meldung
Doppelbelastung wirkt sich aus – 36:93

Von: Marc Gogol (Weser Kurier, Die Norddeutsche, 24.12.15)

Bremen-Nord. Personell gehandicapt gelang der männlichen U 14 von Basketball Lesum/Vegesack (BLV) beim Tabellenzweiten BSG Bremerhaven keine Fortsetzung des Aufwärtstrends der vergangenen Wochen. Das Team von Trainer Patrick Hof verlor in der Landesliga Nord hoch mit 36:93 (17:46), im Hinspiel hatte es noch etwas knapper 33:80 aus BLV-Sicht geheißen.

„Wir wollten den Abstand zu den Seestädtern eigentlich verkürzen“, sagte Patrick Hof, „da hatten wir uns mehr erhofft.“ Mit Silas Bulling, Santi Jasharaj, Jeremy William Knust, Ali Özdemir und Luk Unruh mussten allerdings fünf der acht BLV-Akteure dreieinhalb Stunden zuvor noch mit der U 16 II bei Bremen 1860 in der Bezirksliga Lüneburg Nord antreten (31:86). „Insgesamt waren wir durch die Doppelbelastung wohl einfach zu kaputt“, konstatierte Patrick Hof.

Basketball Lesum/Vegesack: Bulling (4), Damaschke, Jasharaj, Knust, Maaß (6), Möller (10), Özdemir (10), Unruh (6).